Dienstleistungen

Das Schweißen von drucklosen Behältern, Druckbehältern aus Kohlenstoffstahl, rostlosen Behältern, Duplexstahl, Superduplexstahl und von anderen Behältern, die Anforderungen der Norm EN 13445, der Druckgeräterichtlinie 97/23/EG, des nach ISO 3834-2 implementierten Systems, Überprüfung der Schweißarbeiten durch einen Ingenieur für Schweißtechnik (IWE) erfüllen. Ein vorgefertigtes Produkt verfügt über eine komplette Schweißdokumentation, die den Bericht über die Qualifizierung des Schweißverfahrens (WPQR), die Schweißanweisung (WPS), Materialzertifikate, Schweißberechtigung, EG-Konformitätserklärung und andere Dokumente enthält, die Anforderungen einer bestimmten Norm erfüllen.

Das Schweißen von hochlegiertem Stahl erfolgt mit Anwendung der modernen Technik der Einführung und Erhaltung des indifferenten Schutzgases bei der Messung von Sauerstoffgehalt, wodurch die Schweißnähte eine große Sauberkeit erlangen.

Die zerstörungsfreien Prüfungen werden von den externen Firmen durchgeführt. Die Drucktests können in Anwesenheit von Inspektoren der benannten Stellen erfolgen.

  • Schweißen von Rohrverbindungen, von Zubehörteilen, Kollektoren und von Rollen.
  • Schweißen von hochwiderstandsfähigen Stählen.
  • Walzen von Blechen bis 1500 mm Breite.